Kopfleiste überspringen

Fischen am Putterersee

Der Moorsee, ein stehendes Gewässer, ist für Fischer ein Angel-Eldorado!
Mit Kabine und Boot kann man ab 15. Mai im Putterer­see am reich­halti­gen Besatz sein Angler­glück versuchen. Da jeder Köder erlaubt ist, wird diesem Natur­biotop eine große Fang­quote zuge­schrieben.

Vom 15. Mai bis 26. Oktober genießen Angler das ein­zig­artige Eldorado am 13 ha großen See mit zahl­reichen Fisch­arten.

Fischereikarten erhalten Sie im Landhotel Gut Puttererseehof.

Preis (Tageskarte): € 25,-

Fische

Vom 15. Mai bis 26. Oktober genießen Angler das einzig­artige Eldorado am 13 ha großen See mit zahl­reichen Fisch­arten:

Aal
Fangzeiten: 15.5. bis 31.10.
Länge: max. 2 m | Gewicht: max. 7 kg

Barsch
Fangzeiten: 1.7. - 30.3.
Länge: max. 60 cm | Gewicht: max. 5 kg

Hecht
Fangzeiten: 16.5. - 31.12.
Länge: max. 1,5 cm | Gewicht: max. 35 kg

Wildkarpfen
Fangzeiten: müssen zurück gesetzt werden
Länge: max. 120 cm | Gewicht: max. 30 kg

Schleie
Fangzeiten: 1.7. - 30.4.
Länge: max. 60 cm | Gewicht: max. 6 kg

Wels
Fangzeiten: 1.7. - 14.4.
Länge: max. 300 cm | Gewicht: max. 150 kg

Zander
Fangzeiten: 1.6. - 28.2.
Länge: max. 130 cm | Gewicht: max. 15 kg

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche mittels Cookies dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und die zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen