Kopfleiste überspringen

Fischen am Putterersee

Der Moorsee, ein stehendes Gewässer, ist für Fischer ein Angel-Eldorado!
Mit Kabine und Boot kann man ab 15. Mai im Putterer­see am reich­halti­gen Besatz sein Angler­glück versuchen. Da jeder Köder erlaubt ist, wird diesem Natur­biotop eine große Fang­quote zuge­schrieben.

Vom 15. Mai bis 26. Oktober genießen Angler das ein­zig­artige Eldorado am 13 ha großen See mit zahl­reichen Fisch­arten.

Fischereikarten erhalten Sie im Landhotel Gut Puttererseehof.

Preis (Tageskarte): € 30,-

Fische

Vom 15. Mai bis 26. Oktober genießen Angler das einzig­artige Eldorado am 13 ha großen See mit zahl­reichen Fisch­arten:

Aal
Fangzeiten: 15.5. bis 31.10.
Länge: max. 2 m | Gewicht: max. 7 kg

Barsch
Fangzeiten: 1.7. - 30.3.
Länge: max. 60 cm | Gewicht: max. 5 kg

Hecht
Fangzeiten: 16.5. - 31.12.
Länge: max. 1,5 cm | Gewicht: max. 35 kg

Wildkarpfen
Fangzeiten: müssen zurück gesetzt werden
Länge: max. 120 cm | Gewicht: max. 30 kg

Schleie
Fangzeiten: 1.7. - 30.4.
Länge: max. 60 cm | Gewicht: max. 6 kg

Wels
Fangzeiten: 1.7. - 14.4.
Länge: max. 300 cm | Gewicht: max. 150 kg

Zander
Fangzeiten: 1.6. - 28.2.
Länge: max. 130 cm | Gewicht: max. 15 kg

Datenschutz­hinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos, Analysewerkzeuge und Informationen zur Region. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.